Wie bereite ich einen Zug vor?

Wie kann man sich vorbereiten, wenn man einen Umzug machen muss

Bist du bereit für deinen nächsten Schritt? Wir haben eine Liste von Dingen vorbereitet, die Sie tun müssen, bevor Sie Ihre Adresse ändern. Diese Liste zeigt Ihnen, wie Sie einen Zug leicht vorbereiten können. Wenn Sie etwas bewegen müssen, werfen Sie einen Blick auf diese Tipps.

Wie man einen Zug Schritt für Schritt vorbereitet:

  • Vor dem Umzug.
  • Beweglicher Tag.
  • Nach dem Umzug

4 Wochen vor dem Umzug.

Zuallererst müssen Sie es herausfinden Wie bereite ich einen Zug vor?. Sortieren und auswählen. Identifiziere Dinge, die du nicht brauchst und verkaufe oder spende. Alles was du in 3 Jahren nicht benutzt hast, brauchst du nicht. Je weniger Dinge Sie haben, desto weniger Energie werden Sie ausgeben - desto besser für Sie und die Umwelt. Verkaufe im Internet oder poste Artikel zum Verkauf im Internet.

Sie sollten anfangen zu suchen und vergleichen Umzugsunternehmen. Dies wird Ihnen helfen zu wissen, wie viel Sie Ihren Umzug verlassen können und haben ein Budget bereit. Mach deine eigene Forschung. Eine Schätzung ist die beste Option.

3 Wochen vor dem Umzug.

Fragen Sie nach den notwendigen Materialien für einen Umzug und Wählen Sie die optimale Verpackung für den Umzug. Reservieren Sie die Lieferung Ihrer wiederverwendbaren Plastikschachteln und anderer Vorräte wie Einkaufswagen, Seifenblasen und Geschenkpapier.

Reparaturen durchführen. Die Kisten, die Sie aufgehängt haben, oder die Haken an den Wänden lassen Löcher. Um einen Boden unter Bedingungen zu lassen, muss man die Löcher bedecken oder wenn nötig lackieren, um im letzten Moment nicht zu gehen.

Wird es passen? Messen Sie die Größe Ihres Sofa oder Kopfteil und die Abmessungen Ihres neuen Hauses, um sicherzustellen, dass es durch die Türen passen und richtig passen würde.

Bestätigen Sie die letzten Details. Erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung von der Umzugsfirma, die Sie mieten, Ihr Umzugsdatum, Kosten und andere Details.

2 Wochen vor dem Umzug.

Starten Sie die Verpackung. Beginnen Sie mit der Verpackung von Sachen, die selten verwendet werden. Es ist wahrscheinlich am besten zu speichern und persönlich transportieren alle wertvollen Schmuck oder besondere Gegenstände. Ein Safe ist eine gute Option für die Lagerung dieser Wertsachen während des Transports.

Der nächste Schritt ist der Richtungswechsel. Gehen Sie in das örtliche Rathaus und füllen Sie eine Adressänderung aus. Aber es ist auch ratsam, einen nahe gelegenen Nachbarn zu fragen, um nach der Post nach dem Umzug zu suchen.

1 Woche vor dem Umzug.

Organisieren Sie alle anstehenden Ausgaben. Informieren Sie die Broker, Banken, Schulen, Ärzte, Tierärzte, Zeitungen, Babysitter, Gärtner, Haushälterinnen, Versicherungsgesellschaften und öffentliche Dienste Ihres Umzugs sowie die neue Adresse.

Bereiten Sie Ihre Taschen vor. Packen Sie einen Koffer für jedes Familienmitglied, als ob sie für 2 Wochen waren. Sie werden auf einen Koffer für eine Weile angewiesen, bis Sie alles auspacken, also ist es einfacher und weniger, wenn Sie lokalisiert haben, was von Tag zu Tag benötigt wird.

Bestätigen Sie mit der Umzugsfirma. Überprüfen Sie die Details. Stellen Sie sicher, dass sie Ihre Kontakt- / Telefoninformationen haben. Stellen Sie sicher, dass die Zahlung mit Ihrer Kreditkarte erfolgt ist.

Bewahren Sie eine kleine Tasche mit Werkzeugen auf. Dies dient dazu, die Möbel zu demontieren und zu montieren, wenn Sie in Ihrem neuen Zuhause ankommen.

Tag der Bewegung

Mach ein kleines Inventar. Die Koffer, die Sie vorbereitet haben, sollten in Ihr eigenes Auto geladen werden. Warte, bis die Umzugsfirma alles geladen hat und sieh nach, ob du etwas vergessen hast. Machen Sie die Lieferung von Schlüsseln.

Eine Woche nach dem Umzug.

Kontakt aufnehmen. Bestätigen Sie das Datum der Erhebung der Plastikboxen, die Sie gemietet haben. Wenn du noch das Beste auspacken musst, ist es so schnell wie möglich zu warnen, dass du die Boxen etwas mehr als erwartet benötigst.

Jetzt weißt du wie Bereite einen Zug vorSie können Ihre Freunde und Familie über die Umzüge informieren.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *